Unsere Schulranzenaktion hat begonnen.

244 Schulranzen werden erneut an Dresdner Kindergärten verteilt


Auch dieses Jahr können wir Dank zahlreicher Spenden der DNN Weihnachtsaktion mit unserem Schulranzenprojekt wieder Vorschulkinder aus einkommensschwachen Familien glücklich machen und übergeben insgesamt 244 kostenfreie Schulranzen an Kinder in 11 städtischen
Kindertageseinrichtungen und 4 Einrichtungen von freien Trägern.
Zum wiederholten Mal unterstützt der Verein Schulanfänger in Dresden mit einem Schulranzen. „Der erste Schultag soll für alle Kinder etwas Besonderes sein“, betont Dr. Petra Lauber, Vorstandsvorsitzende des Vereins. „Ein eigener Ranzen ist nicht nur ergonomisch wichtig, er stärkt auch das Selbstwertgefühl und ermöglicht benachteiligten Kindern einen guten Start in ihre Schulzeit“.

Auch das Amt für Kindertagesbetreuung und der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden unterstützen das Projekt von Anfang an. Sie haben die unkomplizierte Weitergabe der Ranzen Hand in Hand mit dem Verein organisiert.
 

Wir freuen uns, auch in diesen schwierigen Coronazeiten diese wertvolle Ranzenaktion erneut umsetzen zu können und sagen herzliches Dankeschön an
die Spenden der DNN Weihnachtsaktion, welche dies uns ermöglichen.

 


Digitale Hilfe in Coronazeiten!

Viele Kinder aus benachteiligten Familien können aktuell nicht richtig lernen, da Ihnen wichtige digitale Helfer fehlen.
Wie wird hier geholfen:

Unser Spendenkonto

Ostsächsische Sparkasse Dresden
Kontonummer: 31 20 00 19 36
Bankleitzahl: 850 503 00

IBAN: DE79 8505 0300 3120 0019 36
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX

Aufwind bewegt was!

Danke! Aktuell verteilte Spenden:
ca. 1.8 Millionen Euro