Kastenmeiers Benefiz Küchenparty finanziert das Schulranzenprojekt

Unter dem Motto „Wenn Helfen zum Genuss wird“ veranstaltete das Restaurant Kastenmeiers am 26. Januar 2019 die vierte Küchenparty. Ein sensationeller Spendenrekord von 54,500 Euro wurde erreicht! 


Es war ein wundervolles Fest, das Gerd Kastenmeiers und sein Team für einen guten Zweck organisiert hatten. Der Spendenerlös betrug 54.500,00 Euro, die anteilig unserem Verein und einem Albert Schweizer Kinderdorf zugute kommen. 

Diesen Spendenerlös verwenden wir wie letztes Jahr für unser Schulranzenprojekt und können 435 bedürftigen Kindern aus einkommensschwachen Familien einen Schulranzen schenken und so einen Schulstart auf Augenhöhe ermöglichen.


Außerdem unterstützen wir von diesen Spenden unser Alphabetisierungsprojekt und finanzieren Lerntherapien bei Lese- und Rechtschreibschwäche. Diese Therapien sind oft die einzige Chance, wenn ein Kind bis zur vierten Klasse nicht Lesen und Schreiben erlernen konnte. Eine normale Entwicklung in der weiteren Schullaufbahn ist so nicht möglich, schlimmstenfalls bleiben diese Kinder Analphabeten. Nicht in jedem Fall trägt unser Sozialsystem die Kosten dieser speziellen Therapien bei Kindern aus einkommensschwachen Familien. In solchen Fällen springen wir ein und ermöglichen dem Kind die nötige Einzelförderung.

Wir freuen uns sehr, dass wir erneut von dieser großzügigen Veranstaltung profitieren dürfen. Ein riesiges Dankeschön an alle, die uns mit der 4. Küchenparty bei unseren Projekten unterstützen!

 


Erfüllter Wunsch

Manuelas* Freude am Cheerleading

Unser Spendenkonto

Ostsächsische Sparkasse Dresden
Kontonummer: 31 20 00 19 36
Bankleitzahl: 850 503 00

IBAN: DE79 8505 0300 3120 0019 36
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX

Aufwind bewegt was!

Danke! Aktuell verteilte Spenden:
ca. 1.8 Millionen Euro